Polizei: Bahnhofsgegend im Fokus

Die Gegend um den Hauptbahnhof steht in diesem Jahr besonders im Fokus der Polizei. Das bedeutet: verstärkte Kontrollmaßnahmen.

© Radio Hagen

Polizisten lagen auf der Lauer, um ein Drogengeschäft zu beobachten und dann möglichst Dealer und Kunden festzunehmen. Solche Meldungen hatten wir in der letzten Zeit öfter als sonst. "Gezielte Aktionen Anfang März sind Teil dieser Strategie", kommentiert die Polizei. Über die Tage verteilt wurden 50 Leute kontrolliert, es folgen neun Strafverfahren. Außerdem zog die Polizei Heroin, Cannabis und Amphetamine aus dem Verkehr. Das Ziel ist es insgesamt, die Gegend um den Bahnhof spürbar sicherer zu machen.

skyline
ivw-logo