Prevent gegen VW

Der Streit zwischen Volkswagen und dem Zulieferer Prevent gipfelt in millionenschweren Schadenersatzklagen. Heute beginnt ein Prozess in Düsseldorf, bei dem die Hagener Prevent-Tochter TWB Forderungen erhebt. Gestern hat VW selbst Klage eingereicht.

© Radio Hagen

Der Zulieferer Prevent hatte den VW-Konzern mit Lieferstopps unter Druck gesetzt und bessere Vertragskonditionen gefordert, VW hatte daraufhin die Verträge gekündigt. Das sorgte im Hagener TWB-Werk erst für Entlassungen und im Sommer zwischenzeitlich für die Schließung des Betriebs.

skyline
ivw-logo