Problempflanze Bärenklau

In Hohenlimburg sollen wieder Schafe durch die Lennewiesen ziehen. Die Bezirksvertretung will auch dieses Frühjahr wieder einen Schäfer mit Herde engagieren, um so die Verbreitung des Bärenklaus einzudämmen.

© Kosta Emmanoilidis

Schafe sind ganz wild auf die jungen Triebe der Pflanze, die bei Menschen allergische Reaktionen auslösen kann. In Hohenlimburg kommen die Tiere schon seit Jahren zum Einsatz. Wenn die Schafherde durch die Lennewiesen zieht, dann ist das auch immer wieder ein Schauspiel für die Menschen, die dort unterwegs sind. 1500 Euro kostet der Einsatz, die BV entscheidet am Donnerstag.

skyline
ivw-logo