Regenbogengala im Theater

Den Topf Gold am Ende des Regenbogens gibt es doch. Das beweist das Theater Hagen mit der Regenbogengala. Den Benefizabend gab es im Sommer zum ersten Mal. Internationale Gäste, der Chor, das Ballett und das Philharmonische Orchester traten ohne Gage auf.

© Theater Hagen

11.000 Euro kamen durch Einnahmen und Spenden zusammen. Das Geld hat das Theater mittlerweile gerecht aufgeteilt und an die Aidshilfe Hagen und Luthers Waschsalon gespendet. Das Theater unterstützt damit zwei wichtige Einrichtungen, die größtenteils durch Ehrenamtliche getragen werden.

skyline
ivw-logo