Saison ist gelaufen

Für den Basketball-Zweitligisten Phoenix Hagen ist die Saison gelaufen. Die Ereignisse rund um die Corona-Pandemie treffen auch den Sportverein hart und mit sofortigen Auswirkungen. Seit dem Wochenende ist der Trainingsbetrieb eingestellt. Das gilt sowohl für die Profi-Spieler wie auch für die Jugend.

 

© Fotolia

Die vier Import-Spieler werden sich ab morgen auf den Weg nach Hause machen, es geht zurück in die USA und nach Prag. Alle bedauern den plötzlichen Abschied. Fan-Store und Office bleiben ab heute geschlossen. Wie es mit der Rückerstattung von Tickets aussieht, muss noch geklärt werden. Fans können die gesamte Situation Donnerstagabend per Facebook-Livestream mit dem Trainer, dem Vereinsvorstand und dem Geschäftsführer beraten.

skyline
ivw-logo