Schläge in der Innenstadt

In der Innenstadt ist ein junger Mann gestern Abend offenbar völlig grundlos zusammen geschlagen worden. Laut Polizei stand der 19-Jährige mit einem Freund zusammen vor der Kaufmannschule an der Springmannstraße.

© lassedesignen - Fotolia

Kurz vor 10 am Abend hielt dort ein Auto an, drei Leute stiegen aus, einer von ihnen schlug dem Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht. Der ging zu Boden und bekam dann Tritte und Schläge gegen Bauch und Kopf. Die Täter konnten danach davon fahren. Der junge Mann musste danach im Krankenhaus behandelt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo