Seniorenheim-Bewohnerin entlarvt Diebin

Eine 91-jährige Bewohnerin einer Hagener Seniorenresidenz hat einer 34-Jährigen Diebin das Handwerk gelegt. In der Seniorenresidenz Vivaldi auf dem Kratzkopf waren vermehrt Diebstähle aufgefallen. Immer wieder verschwanden Gegenstände und Geldbeträge. Kurzerhand beschloss die 91-jährige, eine Diebesfalle zu stellen. Sie platzierte einen 20-Euro-Schein in ihrem Zimmer, und wartete abseits auf die Diebin. Kurze Zeit später schnappte die Falle zu: Eine 34-jährige Angestellte betrat das Zimmer, und nahm den Schein an sich. Die 91-jährige rief die Polizei. Die Kriminalbeamten ermitteln nun, ob die Frau auch mit den anderen Taten in Verbindung gebracht werden kann.

skyline
ivw-logo