Sternsinger sammeln Spenden

Die Sternsinger melden erste Ergebnisse. Auch Kinder und Jugendliche der Heilig-Geist-Gemeinde auf Emst haben wieder gesammelt und eine Menge an Spendengeld bekommen. Das Geld geht grundsätzlich an Kinder in Not.


 

© Thomas Marotzke

10 000 Euro sind es geworden, die die 34 Mädchen und Jungen eingesungen haben. Das Dreikönigssingen ist mittlerweile und im Laufe von über 60 Jahren die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder geworden. Jährlich werden mit den Spenden insgesamt 1500 Einzelprojekte unterstützt.

Die Sternsinger sind zum Teil auch an diesem Wochenende unterwegs, spenden Segen und sammeln Spenden.

skyline
ivw-logo