Suche nach Opfern

Die Polizei sucht nach weiteren Opfern einer angeblichen Prostituierten. Die 18-Jährige Frau war Ende Dezember bei einem SEK-Einsatz in Boele festgenommen worden, mit ihr zwei männliche Komplizen. Das Trio soll zahlreiche Freier in die Falle gelockt haben.

Die Frau hatte ihre Dienste über das Internet angeboten, bei Treffen mit den Freiern wurden die zunächst unter die Dusche geschickt. Bei der Gelegenheit wurden sie dann bestohlen und zum Teil auch ausgeraubt. Dabei soll es auch zu gewaltsamen Übergriffen gekommen sein. Das Trio befindet sich seit Jahresende in Untersuchungshaft, die Taten geschahen in mehreren Städten. Für die Ermittlungen ist die Polizei Dortmund zuständig.


skyline
ivw-logo