Talentscout an der Gesamtschule Eilpe

Das sich Fußballvereine gegenseitig analysieren bevor sie gegeneinander spielen ist gang und gebe. Mittlerweile gehört es auch zum Tagesgeschäft nach neuen Talenten Ausschau zu halten. Da geht es weniger um die Spieler, die bereits in der Bundesliga spielen, sondern um Jugendliche mit viel Potenzial. Youssoufa Moukoko vom BVB ist so einer. Mit seinen 14 Jahren steht er schon heute bei vielen großen Vereinen auf der Wunschliste. An der Gesamtschule Eilpe ist seit neustem auch ein Talentscout unterwegs. Der hat allerdings nichts mit Sport zu tun. Was er stattdessen macht weiß unsere Reporterin Alina Höngen.

© Land NRW
© Alina Höngen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo