Taxifahrt eskaliert

In der Nacht auf Sonntag sorgte eine Taxifahrt für einen Polizeieinsatz. Ein Pärchen aus Unna hatte bei Freunden in Hagen gefeiert. Auf dem Nachhauseweg eskalierte ein Streit.

© Radio Hagen

Die beiden Personen waren betrunken. Beim Streit schlug der Mann dabei mehrmals mit der Faust zu. Der Taxifahrer hielt an und zog den Mann aus dem Wagen. Als die Polizei eintraf, stellte sie den Schläger zur Rede. Der Mann hatte über zwei Promille und erhielt ein Rückkehrverbot in die gemeinsame Wohnung. Er musste im Polizeigewahrsam übernachten. Die Frau wurde anschließend ohne ihren Partner vom Taxifahrer nach Hause gebracht. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo