Tötungsdelikt in Haspe

In einer Lagerhalle in Haspe wurde gestern ein Mann tot aufgefunden. Polizei und Staatsanwaltschaft Hagen gehen von einem Gewaltverbrechen aus. Nachbarn hatten den 68-Jährigen Mann als vermisst gemeldet, bei der Suche fanden die Einsatzkräfte seine Leiche.

© Alex Talash

Vor Ort wurde der 50-jährige Nachbar festgenommen – laut Staatsanwalt ist er dringend tatverdächtig. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Auch die Todesursache ist noch nicht bekannt. Heute soll die Leiche obduziert werden. Eine Mordkommissionhat die Ermittlungen aufgenommen. Bis Mitternacht sicherte die Kriminaltechnik Spuren am Tatort.

skyline