Überfall auf dem Schulweg

Ein 14-Jähriger Junge ist letzte Woche auf dem Weg zur Schule überfallen werden. Der Junge war Donnerstag gegen 8.30 Uhr auf der Friedensstraße in Altenhagen unterwegs, als ihn ein unbekannter Mann ansprach.

Der verlangte Zigaretten und Alkohol, dabei bedrohte er den Jungen mit einem Messer. Als ein Zeuge dazu kam, flüchtete der vermeintliche Räuber. Der stabile und große Mann hatte auffällige Tattoos im gesamten Gesicht, er soll 40 bis 50 Jahre alt sein. Die Polizei sucht Zeugen.

skyline
ivw-logo