Übung am Bahnhof

Für die Hagener Feuerwehr gab es gestern einen Großeinsatz am Bahnhof. Gemeinsam mit der Bahn haben die Retter den Notfall getestet, die Übung war im Vorfeld nicht angekündigt. Der Einsatz sollte so echt wie möglich sein.

© Blaulichtreport Hagen/Alex Talash

Einsatzort war das ehemalige Bali-Kino. Dort wurde ein Feuer simuliert, es ging auch darum, dass Jugendliche aus dem Gebäude gerettet werden mussten. Die Übung lief ungefähr von 18 bis 20 Uhr gestern Abend, 50 Einsatzkräfte waren mit einem guten Dutzend Rettungsfahrzeugen vor Ort. Die Deutsche Bahn macht solche Übungen regelmäßig. Es geht im Wesentlichen darum, das Zusammenspiel der Rettungskräfte zu testen.

skyline
ivw-logo