Um 1400 Uhr Bombenentschärfung in Vorhalle

In Vorhalle ist eine Bombe aus dem II Weltkrieg gefunden worden. Die wird um 1400 Uhr entschärft. Es handelt sich um eine 50-Kilo-Doppelzünderbombe. Weil die Bombe eher zu den kleinen gehört, müssen nur Teilbereiche der Freiherr-vom-Stein-Straße und der Johann-Gottlieb-Fichte-Straße evakuiert werden. Kurz vor der Entschärfung werden der Bahnverkehr und der Bereich um die Nöhstraße gesperrt. Anwoner, die nicht bei Freunden oder Verwandten unterkommen können, können zur Sporthalle am Vossacker gehen.

skyline
ivw-logo