Umfangreiche Ermittlungen

Der Brandstifter aus Vorhalle sitzt in Untersuchungshaft. Der Mann wurde gestern als dringend tatverdächtig festgenommen. Er soll für gut zwölf Brandstiftungen verantwortlich sein, die seit September im Bereich Reichsbahn-, Revel- und Opphauser Straße passiert sind, meist brannten parkende Autos.

Außerdem werden dem 38-Jährigen weitere Sachbeschädigungen vorgeworfen. Die Ermittlungen der Polizei waren umfangreich, die Beamten hatten viele Beweise zusammengetragen. Gestern wurde die Wohnung durchsucht, dabei fand man auch Brandbeschleuniger.

skyline
ivw-logo