Unfall auf Fleyerstraße

Insgesamt drei Autos waren gestern an einem Unfall auf der Fleyer Straße beteiligt.

Am späten Abend war ein 18-Jähriger auf der Fleyerstraße in Richtung Emilienplatz unterwegs. Plötzlich fuhr vor ihm ein 60-Jähriger aus einer Parkbucht auf die Straße. Der junge Fahrer musste bremsen. Ein weiterer 18-Jähriger bemerkte den stockenden Verkehr zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf. Der 60-Jährige setzte ohne anzuhalten seine Fahrt fort. Die beiden jungen Männer verfolgten ihn bis zum Emilienplatz und riefen die Polizei. Die Beamten bemerkten beim Eintreffen, dass der Flüchtige Alkohol getrunken hatte. Er musste seinen Führerschein abgeben und die Beamten zur Polizeiwache begleiten. Beim Unfall entstand ein Schaden von 2.500 Euro.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo