Unfall im Feierabendverkehr

Bei einem Unfall am Märkischen Ring sind gestern Abend zwei Personen verletzt worden. Während der Räumungsarbeiten musste der betroffene Bereich komplett gesperrt werden.

 

 

© lassedesignen - Fotolia

Ein Fahrer war auf dem Märkischen Ring in Richtung Altenhagen unterwegs. Beim Versuch, nach links in das Parkhaus des Kegelzentrums abzubiegen, kollidierte er mit einem Fahrzeug aus dem Gegenverkehr. Auch ein dritter Wagen, der in diesem Moment aus dem Parkhaus kam, war an dem Zusammenstoß beteiligt. Die zwischenzeitliche Sperrung sorgte während des Feierabendverkehrs für Verzögerungen.

skyline
ivw-logo