Unfall ohne Führerschein

Mit einem kleinen Schlenker hat sich ein junger Mann in der Nacht viel Ärger eingehandelt. Gegen halb eins war die Polizei zum Bergischen Ring gerufen wurden. Dort war ein Autofahrer mit seinem BWM ins Schleudern geraten und gegen einen Bordstein geprallt.

© Polizei Hagen

Das Fahrzeug wurde beschädigt, ein Airbag löste aus, ein 25-Jähriger im Auto wurde leicht verletzt. Der junge Mann behauptete zunächst gefahren sein, das bestätigte auch der 19-Jährige, der dabei war. 

Eine Zeugin hatte das allerdings ganz anderes gesehen. Am Steuer war demzufolge der 19-Jährige, der das schließlich zugab. Für ihn gibt es eine Anzeige, er besitzt keinen Führerschein. Das Auto wurde sichergestellt, Grund dafür sind zwei unterschiedlich große Reifen auf der Hinterachse.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo