Update: Illegaler Waffenhandel

Der Mitarbeiter eines Sportwaffen-Herstellers im Sauerland hat halbautomatische Waffen aus der Fabrik gestohlen und weiterverkauft.

© Alex Talash

Man gehe davon aus, dass er seit 2016 rund 100 halbautomatische Waffen in Umlauf gebracht hat, das sagte der ermittelnde Staatsanwalt Thomas Schmelzer. Der 47-Jährige sitze in Untersuchungshaft und habe in vollem Umfang gestanden. Die geklauten Waffen seien bei einer blutigen Auseinadersetzung zwischen den Freeway Riders und den Bandidos in Hagen aufgetaucht. Im vergangenen Jahr sollen sie bei drei versuchten Tötungsdelikten in Hagen verwendet worden sein. Eine Razzia und mehrere Festnahmen habe es bereits gegeben. Etwa 130 Polizeibeamte waren bei den Durchsuchungen im Einsatz.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo