Urteil zu Vergewaltigung

Am Landgericht hat es soeben das Urteil im Prozess wegen Vergewaltigung gegeben. Ein 22-Jähriger wurde wegen Vergewaltigung und wegen Verletzung durch Bildaufnahmen zu 2 Jahren und 9 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt.

© JacobST - Fotolia

Bei seinem 17-jährigen Komplizen fällt die Strafe nochmal höher aus. Er muss wegen Vergewaltigung, wegen Besitzverschaffung von Jugendpornographie und dem Filmen und Verbreiten der Tat für 3 Jahre ins Gefängnis. Zur Erinnerung: Zwei junge Männer haben im vergangenen Jahr ein 15-jähriges Mädchen vergewaltigt. Das Opfer war bei der Tat stark betrunken.

skyline
ivw-logo