Verschwundene Post

Wo bleibt die Post? Das fragen sich seit zwei Wochen die Anwohner der Philippshöhe. Ihre Briefkästen blieben leer.

Grund für die fehlende Briefzustellung sind mehrere Krankheitsfälle. Das hat die Deutsche Post im Gespräch mit Radio Hagen erklärt. Die Stammbriefträgerin habe sich vor zwei Wochen krank gemeldet und falle für längere Zeit aus. Daraufhin wurde eine Vertreterin eingesetzt. Die ist in der letzten Woche ebenfalls krank geworden. Deshalb ist jetzt eine neue Briefträgerin im Stadtteil unterwegs um Post zuzustellen. Wo die Briefe der letzten Tage gebleiben sind, ist allerdings weiter unklar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo