Viele Kinder, viele Wünsche

Der große Wunschbaum steht seit heute wieder im Sparkassenkarree. Hinter der Idee stecken die Caritas, die Freiwilligenzentrale und die Sparkasse. Es geht darum, sozial benachteiligten Kindern Weihnachtswünsche zu erfüllen.

Es sind Kinder, deren Familien es finanziell besonders schwer haben. Ihre Wunschzettel hängen seit heute am Weihnachtsbaum im Sparkassenkarree, alle Wünsche im Wert von etwa 20 Euro. Jeder, der mitmachen möchten, kann sich einen dieser Wunschzettel nehmen und das gewünschte Geschenk kaufen. Die Päckchen sollten dann bis Mitte Dezember in der Freiwilligenzentrale an der Rathausstraße abgegeben werden.

 

© Caritas Hagen

Es sind Kinder, deren Familien es finanziell besonders schwer haben. Ihre Wunschzettel hängen seit heute am Weihnachtsbaum im Sparkassenkarree, alle Wünsche im Wert von etwa 20 Euro. Jeder, der mitmachen möchten, kann sich einen dieser Wunschzettel nehmen und das gewünschte Geschenk kaufen. Die Päckchen sollten dann bis Mitte Dezember in der Freiwilligenzentrale an der Rathausstraße abgegeben werden.

 

skyline
ivw-logo