Waldbrandgefahr

Durch Hitze und Trockenheit ist auch die Waldbrandgefahr wieder gestiegen. Eine aktuelle Warnung kommt von den RVR-Förstern, wird aber auch von der Hagener Feuerwehr unterschrieben.


Rauchen, grillen und offenes Feuer sind im Sommer im Wald verboten und bei der Wetterlage absolut tabu. Damit im Fall der Fälle die Feuerwehr schnell und ungehindert zum Einsatz kommen kann, sollten Zufahrten zum Wald nicht zugeparkt werden. Wer Rauch und Feuer im Wald bemerkt, sollte direkt die Feuerwehr rufen. Als Orientierung können die Rettungspunkte im Wald dienen.



skyline