Wasserrohrbruch

Ein Wasserrohrbruch hat gestern die Bewohner der Georgstraße am Kuhlerkamp überrascht.



Kindergarten und Häuser am Tücking vorübergehend ohne Wasser

Ein Kindergarten und einige Wohnhäuser waren vorübergehend von der Wasserversorgung abgeschnitten. Ein zehn Zentimeter starkes Rohr hatte einen Riß, sagte ein Sprecher der Enervie. Die Buslinie 517 mußte wegen der Reparaturarbeiten umgeleitet werden. Die Fachleute konnten die Wasserversorgung innerhalb von Stunden wieder herstellen. Im Moment ist noch eine Baugrube übrig, die in den nächsten Tagen verfüllt wird.



skyline
ivw-logo