Weihnachtsfeiern für Alleinstehende und Bedürftige vom CVJM

Der Hagener CVJM organisiert auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier an Heiligabend für Alleinstehende, einsame und bedürftige Menschen. Los geht's um 17:30 in der Karl-Adam-Halle in Vorhalle. Für 550 Menschen bietet die Halle Platz, um gemeinsam ein Abendessen, Kaffee, Kuchen und ein Bühnenprogramm zu genießen. Sogar eine Geschenktüte bekommt jeder mit nach Hause. Die kostenlosen Eintrittskarten könnt ihr euch abholen am:

  • 12.12, 08:30-11:00, Luthers Waschsalon
  • 17.12, 18:00-20:00, CVJM, Märkischer Ring 101
  • 18.12, 11:00-13:00, CVJM, Märkischer Ring 101


In diesem Jahr gibt es aber auch noch eine zweite Weihnachtsfeier am 2. Weihnachtstag, die für bedürftige Alleinerziehende und Eltern mit Kindern gedacht ist. Die Anmeldungen werden dafür von Kindergärten und Schulen verteilt, man kann sich aber auch persönlich im CVJM anmelden. Sie findet am 26. Dezember von 15 bis 17 Uhr in der Johanniskirche statt.

© Radio Hagen
© Radio Hagen
skyline
ivw-logo