Weniger Busse unterwegs

Die Hagener Straßenbahn schränkt ihr Angebot ab heute. Auch das ist eine Folge der Coronakrise. Die Busse der Hagener Straßenbahn fahren zunächst montags bis freitags auf allen Linien nach einem modifizierten Samstagsfahrplan. 

© Gerd Wallhorn/FUNKE Foto Services

An Samstagen wird der reguläre Fahrplan zusätzlich auf folgenden Linien eingeschränkt:

 

Linie 519:

Die Linie 519 fährt nur zwischen Herdecke Nacken und Hagen Stadtmitte. Auf dem Abschnitt von der Stadtmitte bis Emsterfeld verkehrt die Linie nur morgens und abends. Alternativ kann die Linie 518 genutzt werden.

 

Linie 534:

Die Linie verkehrt nur im Stundentakt.

 

Linie 542:

Die Linie fährt tagsüber viermal pro Stunde zwischen Kabel und Westerbauer Schleife. Die Fahrten bis Gevelsberg erfolgen planmäßig.

 

Linie SB71:

Die Linie verkehrt nur im Stundentakt. In Hohenlimburg bleiben die Anschlüsse an die Linien 530 und 539 bestehen.

 

Sonntags:

Keine Änderungen

 

NachtExpress:

An allen Tagen fährt der NachtExpress letztmalig um 0:32 Uhr ab der Haltestelle Stadtmitte. Die Fahrt um 1:32 Uhr an den Wochenenden entfällt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo