Werkhof macht Sommerfest

Der Werkhof lädt Samstag zum Sommerfest. Gefeiert wird im ganzen Haus und auch auf dem Platz der 7 Kurfürsten. Es gibt Musik, Theater und Party und dazu Angebote für Kinder. Der Werkhof hat vor allem zwei Gründe, ein Sommerfest auf die Beine zu stellen. Das sind die Kinder und die Fluthelfer. 

© Radio Hagen

Die Kinder haben seit seit vielen Monaten kaum Schule, Kita oder Kindergarten. Auch Gelegenheiten für Sport, Hobby, Freunde und Spaß gibt es kaum. Stattdessen erleben sie Homeschooling und Quarantäne.

Den Fluthelfern will der Werkhof einfach nur Danke sagen. Die Leute vom Kulturzentrum finden die Hilfe im Katastrophengebiet so überwältigend, dass sie für alle Helfer und Unterstützer nicht nur kostenlosen Eintritt sondern auch einen Verzehrgutschein im Wert von 10 Euro pro Besucher anbieten. Einfach als Dankeschön.

Das Sommerfest am Werkhof beginnt Samstag um 14 Uhr und geht bis in die Nacht. 

skyline