Wertstoffhof für Haspe

Im Herbst soll der Wertstoffhof in Haspe an den Start gehen. Im Moment wird am Standort im Bereich der Feuerwehr Haspe noch gebaut. Haspe ist der zweite Standort für einen Wertstoffhof in Hagen, den ersten gibt es in der Obernahmer.

Altpapier, gelbe Säcke und Altglas werden im Wertstoffhof kostenlos angenommen. Kartons können in ganzen Stücken in die Papierpresse gegeben werden, eine echte Alternative zum platttreten. Auch seinen Grünabfall kann man vorbei bringen, das kostet allerdings. Eine Annahme von Elektroschrott wie beim Wertstoffhof in der Obernahmer in Hohenlimburg ist nicht möglich, dafür braucht es spezielle Genehmigungen. Alte Elektrogeräte können ansonsten an der Müllverbrennungsanlage oder beim Händler abgegeben werden, die Entsorgung ist für Verbraucher kostenlos.

© HEB Hagen
skyline
ivw-logo