Wikinger-Pier nimmt Form an

Am Hengsteysee steht das Fundament für den sogenannten Wikinger-Pier.

© Radio Hagen

Gestern wurde das Loch für den Steg ausgeschachtet. Heute kam der Beton hinzu. Die Idee für den 25.000€ teuren Steg kam Radio Hagen Teammitglied Ralf Schaepe. Seit zwei Jahren arbeitet er schon an dem Projekt. Ende August soll der Wikinger-Pier fertig sein.

© Radio Hagen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo