Wind- und Sonnenenergie

Hagen nutzt gerade mal 10 % des Potentials zur Energiegewinnung durch Windkraft. Bei der Sonnenenergie sind es gerade 2 %. Das sagt der Landtag NRW auf Anfrage der Grünen. Deshalb wollen die Hagener Grünen die Diskussion um die Windenergie in Hagen neu beginnen.


Wer den Klimanotfall ausruft, kann beim Thema Windenergie nicht die Hände in den Schoß legen. Das sagen die Hagener Grünen und fordern in der Stadt eine neue Diskussion um Windkraft und Sonnenenergie. Man brauche einen guten Mix aus Beidem. Die Stadt müsse den Rahmen dafür schaffen, dass solche Anlagen nach Maßgabe der Gesetzte geprüft werden.

Dass die Stadt gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichtes Arnsberg Berufung einlegen will, halten die Grünen für einen Fehler. Das Urteil hatte einem Investor Recht gegeben, der in gegen die Stadt geklagt hatte, weil er Windkraftanlage nicht bauen durfte.

skyline
ivw-logo