Wolfgang Jörg: Land hält Integrationsgelder zurück

Das Land NRW halte Gelder für Integration zurück - und das koste unsere Stadt 1,8 Mio Euro. Das sagt Hagens SPD-Landtagsabgeordneter Wolfgang Jörg.

Jörg meint, die Landesregierung lasse die Städte im Stich.

Der Bundestag hat beschlossen, dass er weiter eine Integrationspauschale bereit stellt. Mit dem Geld sollen die Städte bei den Kosten für Integration unterstützt werden. Wolfgang Jörg sagt: "Die schwarz-gelbe Landesregierung hat beschlossen, diese vom Bundestag bewilligten Gelder nicht an die Städte weiterzuleiten." In den Städten werde die Arbeit geleistet, das Geld versande bei der Landesregierung. Für eine verschuldete Stadt wie Hagen wäre die Pauschale eine wichtige Entlastung gewesen.


skyline
ivw-logo