Zeugen nach Einbruch in Hohenlimburger Schule gesucht

In dem Zeitraum zwischen Montagnachmittag (11.10.2021) und Dienstagmorgen (12.10.2021) brachen bislang unbekannte Täter in eine Schule in Hohenlimburg ein. Ein 69-jähriger Mann, der für das Gebäude in der Obernahmerstraße verantwortlich ist, stellte am Dienstagmorgen, gegen 07:30 Uhr, den Aufbruch einer Notausgangstür fest. Innerhalb der Schule brachen die Täter dann eine Werkstatt im Keller und ein Büro auf. Eine Auflistung von möglicherweise gestohlenen Gegenständen steht derzeit noch aus. Die Polizeibeamten leiteten ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein und übergaben die weiteren Ermittlungen an die Kriminalpolizei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline