1,2 Mio für Bibliotheken. Hagen will auch etwas von dem Geld

Hagens CDU will einen Fördertopf für Bibliotheken anzapfen. Das Land stellt exakt für diesen Zweck 1,2 Mio Euro bereit.


© Radio Hagen

Die Landesregierung will Bibliotheken stärken - und die Hagener CDU findet Gefallen an der Idee. Auf ihrer Kreisvorstandssitzung hat sie beschlossen, dass Hagen sich um Geld aus dem Fördertopf bemühen soll. CDU-Kreischef Christoph Purps sagt: Mit Geld vom Land können wir weitere Konzepte für Kulturprogramme entwickeln. Konkret bedeutet das, dass ein Personalausbau möglich ist, und dass etwa die Stadtbibliothek auch Sonntags geöffnet haben kann. Der Förderantrag muss bis Ende März gestellt sein.

skyline
ivw-logo