Alleinunfall

Bei einem Alleinunfall auf der Herdecker Straße hat sich eine Person verletzt.

Der 24-Jährige war in der Nacht auf heute um 01.35 Uhr in Richtung Hagener Innenstadt unterwegs. Auf der vierspurigen Straße fuhr er gegen eine Verkehrsinsel. Das Fahrzeug kam ins schleudern und blieb anschließend auf der Seite liegen. Der Fahrer verletzte sich am Kopf und kam per Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden liegt bei etwa 6000 Euro. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht klar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo