Aufregung am Kunstquartier

Die Catacombe sorgte gestern noch mal für Aufregung in der Stadt. Bei Abrissarbeiten in der ehemaligen Kneipe war giftiges Kühlmittel aus einer Kältemaschine ausgetreten. Zwölf Menschen, darunter Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr, waren mit dem Mittel in Kontakt gekommen und mussten vorsorglich betreut werden.

Die Feuerwehr war wegen eines Brandmeldealarms zunächst von einem Feuer ausgegangen - so kamen die Feuerwehrleute unerwartet in Kontakt mit dem Mittel. Ernste gesundheitliche Schäden gab es am Ende nicht. Bis halb drei am Nachmittag war die Feuerwehr dort beschäftigt, dann konnte die Hochstraße wieder freigegeben werden.


skyline
ivw-logo