Corona in Hagen

Die Coronazahlen in Hagen sind weiter viel zu hoch. Die 7-Tage-Inzidenz hat aktuell einen Wert von 268,2. Dementsprechend gelten strenge Vorschriften, der Krisenstab hat sie an die bundesweite Notbremse angepasst.

© Radio NRW

In Hagen gilt eine Ausgangssperre zwischen 22 Uhr abends und 5 Uhr früh, körperliche Bewegung ist bis Mitternacht möglich. In den Kitas gibt es einen Notbetrieb, in den Schulen in der Regel Distanzunterricht. FFP2-Masken müssen nun auch im Bus getragen werden. Wer zum Friseur und zur Fußpflege will oder etwas bei der Stadtverwaltung erledigen möchte, muss einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen.

Weitere Meldungen

skyline