Dackel beschützt Frauchen

Das gab bestimmt ein exta Leckerli. Ein Dackel hatte gestern einen Räuber in die Flucht geschlagen.

© Radio Hagen

Nach einem Einkauf in der Selbeckerstr. ist eine 72 -jährige Hagenerin am Abend aus dem Auto ausgestiegen. Genau so wie ihr Dackel. Als die Frau die Einkaufstasche aus dem Auto holen wollte bemerkte sie einen Mann, der mit erhobenen Armen auf sie zulief, so als wolle er sie schubsen. Das bemerkte auch ihr Hund, der den jungen Mann erst anbellte. Dann biss er ihm ins Hosenbein, sodass der Täter die Flucht ergriff.


Der war zwischen 20 und 25 Jahren alt, schmächtig, schwarz gekleidet, trug eine Kapuze,

hatte dunkle Haare und ein schmales Gesicht. Hinweise zur Identität des Mannes

nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

skyline
ivw-logo