Dieselfahrverbote

Im Streit um Dieselfahrverbote bemühen sich betroffene Städte, die Landregierung NRW und die Deutsche Umwelthilfe um Kompromisse.

Das betrifft demnächst auch Hagen. Der Termin ist der 12. Februar 2020. Gestern gab es die erste Einigung. Und zwar in Essen. Da haben Umwelthilfe und Stadt einen Kompromiss gefunden. Das könnte auch Signalwirkung für Hagen haben. In Essen sind die Fahrverbote für ältere Diesel vom Tisch. Dafür müssen jetzt aber andere Maßnahmen umgesetzt werden, um die Schadstoffbelastung in der Luft kontinuierlich zu reduzieren.

kommt Hagen um Dieselfahrverbote herum?

skyline
ivw-logo