Ebene 2

Die Hochbrücke über die Altenhagener Straße "Ebene 2" wird mit einiger Wahrscheinlichkeit in acht bis 12 Jahren nicht mehr existieren. Der Hauptauschuss hat sich gestern mit der Sache befasst. Und da war vom Verzicht auf die Ebene 2 die Rede.

© Ralf Schaepe

Thema war sowohl die Erneuerung der Fuhrparkbrücke als auch die der Eckeseyer Brücke. Da müsste man jetzt schon in die vertiefende Planung einsteigen, sagte Baudezernent Henning Keune. Unterm Strich werde der Prozess zwischen 8 und 12 Jahren dauern. Und zur vertiefenden Planung gehört auch, die Eckeseyer Brücke alternativ ohne die Ebene 2 zu zu zeichnen. Das hat natürlich Konsequenzen für die Verkehrsplanung am Knotenpunkt Bahnhof Altenhagen. Im Hauptausschuss ist die Verwaltung gestern beauftragt worden, an die Sache heranzugehen.

skyline
ivw-logo