Ein Stück mehr Alltag

In der Stadtbücherei auf der Springe gibt es ab Montag wieder Bücher zum Anfassen. Die Einrichtung darf wieder öffnen, ebenso die VHS und die Musikschule. Allerdings gibt es Corona-bedingt noch Einschränkungen.


© Zonta-Club Hagen

Lesen vor Ort ist auf der Springe nicht möglich, die Stadtteilbüchereien bleiben vorerst geschlossen. In der Musikschule gibt es nur Einzelunterricht. Das Kunstquartier mit Osthaus- und Emil-Schumacher-Museum öffnet übernächste Woche, geschlossen bleiben zunächst das Museum im Wasserschloss Werdringen und der Hohenhof.

Zumindest das Schumacher-Museum hätte sich eine frühere Öffnung gewünscht. Nach dem langen Lock-Down brauchen die Menschen Abwechslung und Anregung. Museen seien dafür ideale Orte und können zum Beispiel Abstandsregeln ohne große Probleme einhalten, sagt der wissenschaftliche Leiter Rouven Lotz.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo