Harmlose Container

Auf dem Ischelandparkplatz entsteht aktuell KEIN Notfallkrankenhaus für Coronapatienten. Mehrere Container hatten die letzten Tage im Internet für reichlich Spekulationen gesorgt. Die Aufgabe der Bauten ist aber harmlos.

Ein Labortest-Röhrchen mit der Beschriftung COVID-19 Coronavirus Labortest liegt auf Schutzmasken.
© MKfoto/Shutterstock.com

Bei den Containern handelt es sich um provisorische Klassenräume für das Theodor-Heuss Gymnasium. Das bestätigte uns Schulleiter Hermann Kruse. Die Schule will schon seit mehreren Jahren den "Krabbelkiste" genannten Anbau für Schüler der Klassen fünf und sechs abreißen und neu bauen. In den Containern sollen die Schüler unterrichtet werden, bis der Neubau fertiggestellt wird.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo