Jagd auf Wildschweine

In NRW ist die Jagd von Wildschweinen ist weiterhin das ganze Jahr über möglich. Das NRW-Landwirtschaftsministerium hat deswegen die Landesjagdzeitenverordnung geändert. In den nächsten fünf Jahren können die Tiere weiter intensiv gejagt werden. Der Landtag muss allerdings noch zustimmen.


© Polizei Hagen

Es gibt vor allem zwei Gründe für die intensive Bejagung unter Beachtung des Mutterschutzes. Da ist zum einen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest, die mittlerweile auch Deutschland erreicht hat. Zum anderen wird wieder ein starker Anstieg der Wildschweinpopulation erwartet.

Das ist auch bei uns in Hagen ein Problem. Es gib immer wieder durchwühlte Gärten, in Halden musste sogar der Friedhof eingezäunt werden. Vor einem Jahr hatte es sich sogar ein Wildschwein in einem Wohnhaus auf dem Sofa bequem gemacht.

skyline