Kontrollen an Bushaltestellen

Am Montag kontrolliert die Hagener Polizei verstärkt an Bushaltestellen mit rotem Punkt. Sie will dort das Tempo der Fahrer kontrollieren - und ob sie das Überholverbot einhalten.

© benjaminnolte - Fotolia

Die Regeln an einer Haltestelle mit rotem Punkt sind so: Hat der Bus die Warnblinkanlage an, dann gilt Überholverbot, bis der Bus steht. Danach dürfen Autofahrer nur in Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren. Das gilt auch für den Gegenverkehr. Außerdem muss ein ausreichender Sicherheitsabstand eingehalten werden. Verstöße werden nach Polizeiangaben konsequent geahndet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo