Landgericht: Langsam zur Normalität

Hagens Justiz geht in Richtung Normalbetrieb – allerdings mit Einschränkungen. Wer Termine im Gerichtsgebäude hat, muss einen Mundschutz mitbringen und den nötigen Abstand beachten. In Verhandlungen entschiedet der jeweilige Richter, ob Mund-Nasenschutz getragen werden muss. Die Kantine ist geschlossen, im Gebäude gibt es weitere Maßnahmen wie etwa Trennwände da, wo es nötig ist.

skyline
ivw-logo