Lennebad: Sanierung mit Förderprogramm denkbar

Die Stadtpolitiker beraten gerade, wie man das Lennebad sanieren kann. Die Idee: einen Förderantrag für ein Programm von Land und Bund. 

© Radio Hagen

Das wäre das Programm "Soziale Integration im Quartier". 5,3 Mio kostet es, das Gebäude, die Technik und die Sanitäranlagen auf Vordermann zu bringen. Käme Hagen in das Förderprogramm, müsste die Stadt aus der Sportpauschale immer noch erhebliche 480 000 Euro tragen. Den Rest übernähmen Land und Bund. Immerhin: nach einer Sanierung wäre der Badbetrieb deutlich günstiger. Moderne Technik würde Einsparungen von 50 bis 70 000 Euro pro Jahr bringen. Mehrere Ausschüsse und der Rat der Stadt diskutieren bis Ende des Monats, ob man einen entsprechenden Förderantrag stellen will.


skyline
ivw-logo