Masken-Verweigerer

Ein Polizist wurde gestern Nachmittag von einem Randalierer angespuckt. Der Mann weigerte sich, in einem Kleidungsgeschäft eine Maske zu tragen und wurde aggressiv.

© Radio Hagen

Der Polizist war privat unterwegs und unterstützte die Angestellten im Geschäft dabei, dem Mann zur Rede zu stellen. Als der Beamte den Laden verließ, lauerte ihm besagter Mann auf, spuckte ihn an und beleidigte ihn. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Goldbergstraße. Der Polizeibeamte forderte Verstärkung an. Eine Streife konnte den Randalierer schließlich fassen. Sein Verhalten hatte eine Strafanzeige wegen Körperverletzung zur Folge.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo