Neue Opernpremiere "Cardillac" im Theater Hagen

Im Hagener Theater wurde heute eine neue Premiere gefeiert. Die Oper "Cardillac" handelt von dem gleichnamigen Protagonisten Cardillac dem Goldschmied, der reihenweise seine Käufer ermordet. Er kann es nicht ertragen wie sein Schmuck, den er als Kunstwerk betrachtet, nicht bei ihm als Künstler ist, sondern für Geld in fremde Hände gerät. Das Stück wirft somit dem Publikum die Frage auf: Was ist die Aufgabe von Kunst in unserer kommerziellen Gesellschaft? Dient die Kunst nur uns oder sollten wir eigentlich der Kunst dienen? Unterstützt wird die Inszenierung von Orchester und einem schlichten Bühnenbild, kombiniert mit modernen Schrift- und Bildprojektionen auf der Bühnenrückseite.



Die weiteren Aufführungstermine der Oper Cardillac sind am:


  • 03. Oktober um 18:00 Uhr
  • 18. Oktober um 19:30 Uhr
  • 10. November um 15:00 Uhr
  • 13. November um 19:30 Uhr
  • 10. Januar um 19:30 Uhr
  • 16. Januar um 19:30 Uhr
  • 26. Januar um 18:00 Uhr


© Radio Hagen
© Radio Hagen
skyline
ivw-logo