Pflanzaktion für das Klima

Jäger, Waldbauern und junge Leute der Aktion Fridays for Future treffen sich nächste Woche im Wald auf dem Tücking. Dort ist eine gemeinsame Pflanzaktion geplant. Es geht um einen praktischen Beitrag zum Klimaschutz.

© Radio Hagen

Der Wald dient als CO2-Senke, viele Bäume im Hagener Wald sind aber von Trockenheit und Hitze so geschwächt, dass der Borkenkäfer viel Schaden angerichtet hat. Übernächsten Samstag soll nun eine auch noch durch Sturm beschädigte Fläche aufgefostet werden. Sie gehört dem Vorsitzenden des Jagdbeirates, der das Pflanzmaterial zur Verfügung stellt und sich auch weiter kümmern wird. Gepflanzt werden sollen Baumarten, die gegen Trockenheit und Hitze ankommen: Das sind zum Beispiel Esskastanie, Roteiche oder die türkische Hasel.

skyline
ivw-logo