Preis für Hagen United

Hagen United hat am Samstag den Preis des Integrationsrates bekommen. Damit würdigte das Gremium, in dem sich Hagener mit und ohne Migrationshintergrund für ein gutes Zusammenleben in unserer Stadt engagieren, den Fußball-Club und seine 120 Mitglieder.

© Cordula Aßmann Radio Hagen

Die Kicker stammen aus Hagen und aus aller Welt und sind zum Teil als Geflüchtete gekommen. Über Fußball als gemeinsames Hobby hat der Verein eine starke Rolle als Kraft für die Integration der Menschen übernommen. Auch die zwei weiteren Preisträger haben sich in besonderer Weise für die Integration eingesetzt. Es sind zum einen zwei Iraner, die mit der Aidshilfe als Anker eine Beratungsgruppe für geflüchtete Homosexuelle gegründet. Zum anderen Christian Fulger, der 1985 aus Rumänien nach Hagen kam und ohne Bezahlung als Sprach-Mittler für Zugewanderte arbeitet. Die Preisverleihung fand während des Neujahrsempfanges des Integrationsrates im Rathaus statt.

skyline
ivw-logo